Cropped shot of a businessman using a digital tablet with graphs on the screen

Praxis/MSR-Technik

Kälteanlagen optimieren mit Telemonitoring 4.0: Fernüberwachung von Kälteanlagen leicht gemacht

Wenn Lebensmitteleinzelhändler frühzeitig Probleme beim Betrieb von Kälteanlagen erkennen und beheben können, bleiben ihnen Ausfälle und Einbußen erspart. Epta hat dafür ein eigenes System entwickelt, das Anlagen kontinuierlich überwacht, deren Daten auswertet und herstellerunabhängige Online-Ansichten, Analysen und automatische Berichte zur Verfügung stellt: Epta Service RADAR. Das System ist kompatibel mit gängigen Regelsystemen, speicherprogrammierbaren Steuerungen, Messgeräten und Sensoren. mehr...

7. März 2019 -

Mitsubishi Electric wird seine Lösungskonzepte rund um die Themen Kühlen, Heizen und Klimatisieren auf der ISH 2019 in Halle 11.0, am Stand E 05 vorstellen.

ISH 2019

Mitsubishi Electric präsentiert Heiz-, Klima- und Kältetechnik aus einer Hand

Unter dem Motto „Knowledge at work“ wird Mitsubishi Electric auf der ISH 2019 seine Lösungskonzepte rund um die Themen Kühlen, Heizen und Klimatisieren vorstellen. Erstmals ist der Messestand des Unternehmens aufgrund der neuen Hallenbelegung der ISH in Halle 11.0 zu finden. mehr...

28. Februar 2019 -

Die Kühlregale TectoDeck MD2 GD e-Novus halten im METRO-Markt in St. Pölten unter anderem Fleisch, Wurst und Käse frisch. Foto: Viessmann  Redaktionelle Verwendung erlaubt, Abdruck honorarfrei, Beleg an: Jensen media, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/991880, info@jensen-media.de

Praxis/Kühlmöbel

Effiziente Kältetechnik im ersten Plusenergie-Großmarkt Europas: Null Emission auf 8.500 Quadratmeter Verkaufsfläche

Im neuen, top modernen Metro-Großmarkt im niederösterreichischen St. Pölten sind anstelle großflächiger Kühlräume jetzt noch mehr effiziente und umweltfreundliche Kühlmöbel im Einsatz. In der Kältetechnik vertraut Metro auf Viessmann Kühlsysteme – und das im großen Stil: Der Kältespezialist lieferte und installierte im Plusenergie-Großmarkt die gesamte kältetechnische Ausrüstung. Dabei arbeiteten die Viessmann-Standorte Hof (Bayern), Kesselsdorf (Sachsen) und Porvoo (Finnland) eng zusammen. mehr...

20. Februar 2019 -

1_Pfannenberg

Praxis/Kaltwassererzeuger

Pfannenberg stellt kompakten Chiller PC 2500 vor: Zuverlässig bei bis zu 50 Grad

Mit dem luftgekühlten Wasser-/Glykol-Chiller „PC 2500“ hat Pfannenberg eine kosteneffiziente Standard-Lösung in kompakter Bauform entwickelt, die eine hochwertige Alternative zu marktüblichen Geräten dieser Klasse bietet. Der neue Kaltwassererzeuger zeichnet sich durch leisen Betrieb, Energieeffizienz und sehr gute Belastbarkeit auch bei erhöhten Umgebungstemperaturen aus. mehr...

20. Februar 2019 -

1_EAW_Titelmotiv

Titelthema/EAW

EAW Energieanlagenbau entwickelt neuartige Absorptionskälteanlage: Weltneuheit aus Westenfeld

Meist arbeiten Absorptionskälteanlagen mit Wasser als Kältemittel. Das ist umweltfreundlich, aber im Vergleich zur Kompressionskälte teuer. Zudem sind die Anlagen sehr groß und schwer. Der Absorber der EAW Energieanlagenbau GmbH heißt WEGRACAL Maral. Er ist deutlich kleiner und leichter konzipiert als vergleichbare Anlagen und ist damit wesentlich günstiger als diese. Für diese weltweit einzigartige Neuentwicklung erhielt das Unternehmen den Thüringer Energieeffizienzpreis, die Nominierung zum Thüringer Innovationspreis und wurde mit dem Deutschen Kältepreis 2018 ausgezeichnet. mehr...

20. Februar 2019 -

1_BAU_Rockwool_Aufmacher

Messe/BAU 2019

Innovative Gebäudetechnik für Klima und Lüftung: Leitmesse mit Glanzstreifen und Schallschutzelementen

Die BAU 2019 erreichte erneut Spitzenwerte. Auf einer Fläche von erstmals 200.000 Quadratmetern zeigten 2.250 Aussteller (2017:2.120) aus 45 Ländern ihre Produkte und Lösungen in der Baubranche. 250.000 Besucher und davon erstmals 85.000 aus dem Ausland (2017: 80.500) aus über 150 Ländern untermauern den Stellenwert der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Auch führende Anbieter von gebäudetechnischen Lösungen für Klima und Lüftung versammelten sich unter den vier Leitthemen „Digital“, „Vernetzt“, „Integral“ und „Smart“ in den Münchener Messehallen. mehr...

20. Februar 2019 -

1_DKV_Trio

Veranstaltung DKV

Deutsche Kälte- und Klimatagung 2018: Kälte- und Klimatechnik im Schatten des Hambacher Forstes

Zum insgesamt dritten Mal in Aachen empfing der Deutsche Kälte- und Klimatechnische Verein (DKV) wieder zahlreiche Gäste zu seiner Jahrestagung. Ingenieure, Hochschuldozenten und Interessenten tauschten sich vom 21. bis 23. November 2018 im „Eurogress“ der Kaiserstadt aus. Im Mittelpunkt standen die Herausforderungen, die der Klimaschutz an die Kälte-, Klima-, Kryo- und Wärmepumpentechnik stellt. Eine Besichtigungstour führte mitten hinein in einen der derzeit wichtigsten klimapolitischen Hotspots Deutschlands. mehr...

20. Februar 2019 -

Tannert_Abbildung 7

Wissenschaft/Kälteanlagen

Effizienzsteigerung einer CO2-Kälteanlage mittels Adsorptionsunterkühler

Eine Möglichkeit zur Effizienzsteigerung von CO2-Kälteanlagen besteht in der Einbindung einer Adsorptionskältemaschine zur Unterkühlung des CO2 nach dem Gaskühler. Die zum Antrieb notwendige Wärmeleistung wird dem Heißgas am Verdichteraustritt entzogen. Eine theoretische Betrachtung zeigt, in welchem Umfang und unter welchen Betriebsbedingungen eine Effizienzsteigerung des Anlagenverbundes zu erwarten ist. mehr...

20. Februar 2019 -

Abbildung 2

Wissenschaft/Kühlmöbel

Wassergekühlte Kühlmöbel kombiniert mit einer R718- Kompressionskälteanlage

Wassergekühlte Kühlmöbel mit Sekundärkreislauf finden in Supermärkten immer häufiger Anwendung. Anhand eines rechnerischen Vergleichs werden ein System mit direkter Wärmeabgabe an die Umgebung und eines mit einer zusätzlich installierter R718-Kälteanlage verglichen. Daraus werden dann die energetisch sinnvollen Einsatzbereiche abgeleitet. mehr...

20. Februar 2019 -

1_Engie Refrigeration_Quantum

Titelthema/Kältetechnik

ENGIE Refrigeration sichert Kälteversorgung für Inselhalle Lindau: Angenehmes Raumklima für erfolgreiche Veranstaltungen

Spannende Themen, exzellente Redner, einwandfreie Akustik und schmackhafte Häppchen – für eine erfolgreiche Tagung gilt es, einiges zu beachten. Eines sollte man dabei keinesfalls vergessen: das Raumklima. Denn: Nur wenn sich die Gäste und Teilnehmer bei Kongressen, Konzerten oder Messen wohlfühlen, werden diese zum Erfolg. Für die perfekte Wohlfühlatmosphäre setzt die Inselhalle Lindau deshalb auf die Expertise von ENGIE Refrigeration. Eine QUANTUM-Kältemaschine fügt sich perfekt in die Gegebenheiten der kürzlich modernisierten Inselhalle ein. mehr...

12. Dezember 2018 -