Wissensbasierte Inbetriebnahme heiz- und raumlufttechnischer Anlagen

Die Inbetriebnahme gehört gegenwärtig in Deutschland nicht zum Leistungsumfang einer neu zu erstellenden Anlage und bleibt oft den Nutzern überlassen. Im Beitrag wird eine modellbasierte Inbetriebnahme mit Fehleranalyse und -diagnose für eine ausgeführte DEC-Anlage vorgestellt. mehr...

21. September 2004 -

Füllkörperschüttungen im Kreuzstrombetrieb

Nach dem Kreuzstromprinzip arbeitende Stoffübertragungsapparate werden heutzutage zur Luftbefeuchtung, -reinigung und als offene Kühltürme eingesetzt. Die Kenntnis der fluiddynamischen Eigenschaften ist eine Grundvoraussetzung zur sicheren Auslegung solcher Apparate. Der vorliegende Artikel verdeutlicht die bei Kreuzströmern zu berücksichtigenden Zusammenhänge. mehr...

21. September 2004 -

Neue Klimazonen in Deutschland, Änderung der Regeln für thermische Behaglichkeit?

Blatt 2/A1 für den sommerlichen Wärmeschutz für Gebäude schlägt drei neue Klimazonen in Deutschland vor und erweckt den irreführenden Eindruck, dass bei Einhaltung der Vorschriften ohne Kühlung thermische Behaglichkeit erreicht wird. mehr...

21. September 2004 -

Flächenkühlung mit Absorptionswärmepumpen und Solarkollektoren

Kombination von Solarkollektor-Absorptionskältemaschine und Fußbodenkühlung war die Aufgabe eines europäischen Forschungsvorhabens unter dem JOULE III-Programm. Die Veröffentlichung gibt einen Überblick über einige erreichte Ergebnisse. Das Projekt ist in mehrere Teilaufgaben wie Fußbodenkühlung (Leistung, Regelung), Solarkollektoren (Neuentwicklung Flach- und Röhrenkollektoren), Absorptionskältemaschine (neuer Prototyp) aufgeteilt. mehr...

21. September 2004 -

Simulation des thermischen Verhaltens fluiddurchströmter Kanäle

Gegenstand der Untersuchungen ist die mathematische Modellierbarkeit des instationären thermischen Verhaltens dünnwandiger Kanäle oder Rohre beim Hindurchströmen eines wärmeübertragenden Fluids. Aus den Grundgesetzen der Materialthermodynamik wird ein partielles Differenzialgleichungssystem aufgebaut und die Lösbarkeit mit einem Finite- Elemente- Ansatz gezeigt. mehr...

21. September 2004 -

Untersuchung eines Klimasystems unter Einsatz einer LiCl-Lösung

Die in diesem Artikel aufgeführten Ergebnisse stellen erste Analysen der messtechnischen Untersuchung eines Gesamtsystems zur sorptionsgestützten Klimatisierung dar. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Komponenten Verdunstungskühleinheit, Absorber und Regenerator gelegt. mehr...

21. September 2004 -

Simulationswerkzeuge als Designhilfen für solare Kühlsysteme

Entscheidend für die Jahresbilanz einer solar unterstützten Klimatisierung sind vor allem die Kälteerzeugung unter Teillastbedingungen sowie der Einsatz von freier Kühlung. Simulationsrechnungen zur Optimierung derartiger Systeme sind jedoch schwierig, da insbesondere für Kühltürme und Absorptionskältemaschinen oft nur lückenhafte Angaben über das Betriebsverhalten bei Variation der Heiß-, Kalt-, und Kühlwassertemperaturen zur Verfügung stehen. mehr...

20. September 2004 -

Wahrnehmung von Geruchsstoffkombinationen

Das Sick-Building-Syndrom lehrte uns, dass auch nichttoxische Stoffe in Konzentration weit unterhalb der Detektionsschwelle heutiger analytischer Verfahren (Massenspektrometer, Gaschromatograph, Flammen- Ionisations-Detektor) beim Raumnutzer zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens führen können. Diese klagen über Kopfschmerzen, Trockenheit der Schleimhäute, Brennen der Augen oder Müdigkeit. Wargocki et al. [1] wiesen nach, dass sich die Beeinträchtigung des Wohlbefindens auch […] mehr...

10. September 2004 -