mi_heiztechnik_web_180x135

Flexibles Deckensystem zum Heizen oder Kühlen

PYD-Alu-Deckensystem ‚Top‘

Das PYD-Alu-Deckensystem ‚Top‘ von mi Heiztechnik lässt sich je nach Bedarf zum Heizen oder Kühlen einsetzen. Das gesamte System wird mit einer Rigips-Unterkonstruktion montiert. Die Auslegung wird auf den Einzelfall angepasst, um eine hohe Energieeffizienz zu erreichen. mehr...

20. September 2012 -

zehnder_comfobox_apart_1_300dpi_180x221

Komplette Haustechnik in einem Kompaktgerät

ComfoBox

Mit der platzsparenden ComfoBox apart präsentiert Zehnder eine neue Variante seines Kompaktgeräts ComfoBox. Die neue Variante vereint auf noch kleinerem Raum Wärmepum-pe und Lüftungsgerät und deckt alle Anforderungen an eine bedarfsgerechte Wärmeversorgung, Kühlung sowie ausreichende Frischluftzufuhr ab. Als moderne Energiezentrale wurde das Gerät speziell für den Einsatz in Niedrigenergie- und Passivhäusern – oder auch im […] mehr...

21. April 2011 -

rehaubild_4_0000f7bb_180x135

Effizient heizen und kühlen

Flächenheizungen und –kühlungen

Eine eigene Themenbühne widmet Rehau Flächenheizungen und –kühlungen, denn dies sind aktuell die energieeffizientesten Systeme zur Temperierung von Gebäuden. Als Komplettsystemanbieter für alle Anwendungsfälle in Wohn- und Bürogebäuden, für Fußboden-, Wand- und Deckenflächen, für Nass- und Trockenbauweise zeigt das Unternehmen neben den bewährten Systemen, die sich gleichermaßen für Neubau und Sanierung eignen, auch einige Neuheiten. […] mehr...

9. März 2011 -

dimplex_si_14tu_und_wi_14tu_300dpi_180x221

Hocheffizienz-Wärmepumpen für Erdreich und Grundwasser

14TU und WI 14TU

Dimplex präsentiert mit den Modellen SI 14TU sowie WI 14TU sein erweitertes Wärmepum-pen-Sortiment. Die Modelle eignen sich für die Wärmequellen Erdreich und Grundwasser und basieren auf Sole-/Wasser- oder Wasser-/Wasser-Technologie. Die Wärmepumpen haben neue Verdichter, ein elektronisches Expansionsventil, das stets die optimale Menge an Kühlmittel in den Verdichterkreislauf einspeist und einen weiterentwickelten Economizer. Kennzeichen ist der […] mehr...

3. März 2011 -

Naturumlauf-Abtauung für CO2-Luft/Wasser-Wärmepumpen

Wärmepumpensysteme mit Luft als Wärmequelle besitzen häufig das Problem der Verdampfervereisung. Im Folgenden wird mit dem verdichterlos arbeitenden Naturumlauf ein neues, energetisch optimiertes Verfahren der Verdampferenteisung theoretisch und experimentell vorgestellt. mehr...

10. Juni 2010 -

Wärmepumpen mit natürlichen Kältemitteln

Die Anwendungsspezifik des Wärmepumpeneinsatzes ist geprägt sowohl durch die Gegebenheiten und Beschränkungen der Wärmequelle als auch durch die Anforderungen auf der Anwenderseite. Nutztemperaturen oberhalb von 65 °C erlangen zunehmendes Interesse, wenn die Energieeffizienz der Wärmepumpe einen wirtschaftlichen Betrieb erlaubt. Dafür könnten auch NH3-Flüssigkeitskühlsätze eingesetzt werden. Aus einem Vergleich der Anforderungsprofile für eine Wärmepumpe und für […] mehr...

10. Juni 2010 -

Erdgekoppelte Wärmepumpen im Objektbereich

Der verschärfte Wettbewerb im Immobiliensektor mit weiter nachgebenden Kaltmieten führt bei Mietern von Büroflächen zu einer wachsenden Umzugsbereitschaft. Während zwischen den Vermietern von Büroräumen ohne moderne Raumlufttechnik und mit veralteter Infrastruktur bereits ein ruinöser Preiskampf geführt wird, halten sich die Mietpreise bei Bürogebäuden neuerer Bauart vergleichsweise stabil. Dabei zeichnet sich ab, dass Mieter durchaus bereit […] mehr...

14. Dezember 2006 -

Energiepfähle zur effizienten Ressourcennutzung

Die Gewinnung von Heizenergie über das Erdreich mittels Wärmepumpen hat sich als sehr effizient und umweltfreundlich bewährt. Allerdings stehen den niedrigen Energiekosten meist hohe Investitionskosten gegenüber. Das enercret – System nutzt Betonbauteile (vorwiegend Pfahlfundierungen), welche statisch ohnehin benötigt werden als Erdwärmetauscher und weist somit wesentlich geringere Investitionskosten als herkömmliche Sondenbohrungen auf. Folglich können so auch […] mehr...

16. November 2006 -