203166 Motiv Trimble_200x133_RZ.indd

Einfacher Zugriff auf Lüfterdaten und -komponenten

Lüftungsgeräte von Siegenia in Trimble Nova

Die Datensätze zu den Lüftungsgeräten von Siegenia sind jetzt auch in der CAD/CAE-Software „Trimble Nova“ enthalten. Das erlaubt Architekten und Planern die einfache, zuverlässige Planung mit den dort hinterlegten Fassaden- und Wandlüfterdaten sowie -komponenten. mehr...

13. Oktober 2020 -

FSP_Hausansicht_Juni_2018_Foto_Bernd_Brundert_weba

Auftrag

Caverion saniert Lüftungsanlage im Friedrichstadt-Palast Berlin

Der öffentliche Immobiliendienstleister BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) hat Caverion mit der Sanierung der Lüftungsanlage im Friedrichstadt-Palast, Berlins meistbesuchter Bühne, beauftragt. Der Auftragswert beläuft sich auf rund zwei Mio. Euro. mehr...

29. September 2020 -

Eskate_Flansche_Spannringe_weba

Eskate

Rohrverbindungstechnik bei lufttechnischen Anlagen

Für industriell genutzte lufttechnische Anlagen liefert die Eskate Rohrverbindungstechnik GmbH, Hille-Unterlübbe, Spannringe, Flanschverbindungen und Biegeteile, die höchsten Ansprüchen an Fertigungsqualität und Montagefreundlichkeit gerecht werden. mehr...

25. September 2020 -

Totec_Civey_Studi_web

Infektionsschutz in Innenräumen

Trotec: AHA-Regel um ein L für „Luft reinigen“ erweitern

Die Mehrheit der Deutschen hat Angst, sich in geschlossenen Räumen mit dem SARS-CoV-2-Virus zu infizieren. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey zum Thema „Corona-Schutz im Herbst“ im Auftrag des Luftreinigerherstellers Trotec. mehr...

21. September 2020 -

0b_ebm-papst_Bibliothek_rechts

Lüftungstechnik

Musik unter besten Bedingungen

Lüftungsgeräte sollten so leise sein, dass sie den normalen Arbeitsbetrieb nicht stören – das ist vor allem in akustisch optimierten Räumen wichtig. Befinden sich diese Räume dann auch noch in einer Musikschule, sind die Ansprüche an die Geräuschentwicklung noch höher. Die Stuttgarter Firma LTG AG begegnete Lärm beim Neubau einer Musikschule mit Konzerthalle in Lettland mit innovativen, im Boden verbauten Lüftungsgeräten, in denen jeweils ein Radialventilator „RadiCal“ von ebm-papst arbeitet. mehr...

18. September 2020 -

2_BTGA_CO2-Messgerät

Special/Lüften gegen Viren

Richtig lüften in Corona-Zeiten

Da Corona-Viren durch Tröpfcheninfektion und über Aerosole übertragen werden, empfehlen Experten neben einer konsequenten Fensterlüftung auch den richtigen Einsatz von raumlufttechnischen Geräten. Dabei propagieren die drei TGA-Verbände grundsätzlich eine gute Lüftung der Räume mit möglichst hohem Außenluftanteil. Damit wird eine eventuelle Virenlast im Raum durch die Zufuhr von gefilterter und aufbereiteter Außenluft und durch den Abtransport der Raumluft verringert. Ein neuer Ansatz in diesem Bereich ist die Ultraviolettbestrahlung der Zuluft. mehr...

17. September 2020 -

2_Trotec_Fitnessstudio

Special/Lüften gegen Viren

Virenfilterung mit Zonenluftreiniger

Wer Sport treibt, atmet heftiger aus. Und mit dieser Atemluft gelangen auch virenbehaftete Aerosolpartikel in die Umgebungsluft und stellen dort noch über mehrere Stunden frei schwebend eine hochgradige Infektionsgefahr dar. Die Vertikalkonstruktion der mobil einsetzbaren Hochfrequenz-Luftreiniger von Trotec ermöglicht eine besonders wirkungsvolle Etablierung von „Clean-Zone-Areas“ – Bereiche mit virengefilterter Umgebungsluft. mehr...

17. September 2020 -

2_Tecalor_Trio

Special/Lüften gegen Viren

Aerosole durch Lüften entfernen

Ein wesentliches Ansteckungsrisiko bergen die von Menschen mit der Atemluft abgegebenen Aerosole, die sich über Stunden in der Luft halten können. Neue Studien erhärten den Verdacht, dass Aerosole auch zu einer Verbreitung der Corona-Viren beitragen. Einzelne Hersteller hoffen bereits auf die Förderung der Nachrüstung von Lüftungsgeräten in öffentlichen Räumen wie Schulen und Kitas, aber auch Arztpraxen und Altenheimen, um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Die niedersächsische Gesundheitsministerin befürwortet den Einbau. mehr...

17. September 2020 -

3_Camfil_CC 6000

Special/Lüften gegen Viren

Effiziente Lösung im Hygienekonzept für den sensiblen Lebensmittelbereich

Die Tönnies Unternehmensgruppe, ein Global Player der Lebensmittelindustrie, hat in ihrem Hauptsitz in Rheda-Wiedenbrück in Nordrhein-Westfalen im Bereich der Fleischzerlegung ein mehrstufiges Hygiene- konzept im Testbetrieb erfolgreich umgesetzt. Ziel dabei: Es sollen neue Hygienevorschriften und Standards für diesen sensiblen Lebensmittelbereich – der Fleischproduktion – gesetzt werden, die bisher in keiner Weise reguliert waren. Ein besonderer Fokus hierbei ist die Innenraumluftqualität, um die Mitarbeiter zu schützen und die Verbreitung von Aerosolen bzw. Viren einzudämmen. mehr...

17. September 2020 -

1_Tri-Dim_Tri-Kleen

Special/Lüften gegen Viren

Flexibles Luftfiltersystem gemeinsam in Rekordzeit entwickelt

Beim Kampf gegen das Corona-Virus haben die US-amerikanischen Filtrationsexperten der Mann+Hummel Tochter Tri-Dim mit den Ventilatorspezialisten von ebm-papst in den USA kooperiert. In rekordverdächtig kurzer Zeit entwickelten sie gemeinsam das portable Tri-Kleen 500UV Unterdruck-Luftfiltersystem. mehr...

17. September 2020 -