1_Interconnection_Gesamtmarkt

Studie

Industrielüftungen auf dem Wachstumspfad

Der Gesamtmarkt für Industrie- und Gewerbelüftung in den untersuchten Märkten Europas (Deutschland, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Italien, Polen) entwickelte sich 2017 sehr positiv und verzeichnete ein Absatzplus von 2,5 %, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. mehr...

7. Juni 2018 -

GSR_Tabelle1

REN21 Renewables 2018 Global Status Report

Wärme- und Kältesektor hinken in der Energiewende hinterher

Laut REN21 Renewables 2018 Global Status Report (GSR) nimmt die Energiewende im Stromsektor Fahrt auf, im Wärme- und Kältesektor sowie im Transportsektor besteht jedoch dringender Handlungsbedarf. 2017 betrug die zusätzliche erneuerbare Stromkapazität weltweit 178 GW. mehr...

4. Juni 2018 -

Flächenheizungen und -kühlungen liegen im Trend.

Marktzahlen 2017

Flächenheizung und –kühlung weiter auf dem Vormarsch

Der Markt von Flächenheizungen und -kühlungen in Deutschland ist weiter gewachsen. Das hat der BVF – Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. – in seiner aktuellen Erhebung in Verbindung mit anderen Branchen-Verbänden festgestellt. mehr...

1. Juni 2018 -

VDKF_Fragebogen18

VDKF

Kälte-Klima-Konjunkturumfrage 2018 startet

Der Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe e.V. (VDKF) startet seine jährliche Kälte- Klima- Konjunkturumfrage. Gerade in einer Zeit, die von großen Herausforderungen gekennzeichnet ist, will der Verband über die Entwicklung der Branche informieren. mehr...

31. Mai 2018 -

Dr. Thomas Schräder, Geschäftsführer des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik im VDMA im Gespräch mit Murat Durmus, AISOMA AG

VDMA ALT

Allgemeine Lufttechnik verzeichnet sehr gute Auftragslage im 1. Quartal 2018

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik im VDMA waren sich die teilnehmenden Unternehmen einig: Die Branche ist mit der momentanen Wachstumsrate sehr zufrieden. Im Zuge der Digitalisierung gewinnt die Fachpersonalausbildung nochmals an Bedeutung. mehr...

30. Mai 2018 -

Frankreich

Französischer Markt für Wärme- und Kältetechnik: Aufschwung rund um den Eiffelturm

Der Aufschwung im Wohnungsmarkt in Frankreich hat 2017 auch den Markt für Wärme- und Kältetechnik belebt. Dies geht aus der Jahresbilanz des Verbands Uniclima hervor. Die Konjunkturbeschleunigung dürfte die Renovierungspläne der Privathaushalte weiter antreiben, daher sind auch die Aussichten für das laufende und kommende Jahr positiv. Denn ab 2019 könnten veränderte staatliche Fördermaßnahmen den Markt für Biomassekessel und Wärmepumpen befeuern. mehr...

24. Mai 2018 -

2_BWP_Wärmequellen

Wärmepumpen

Baugenehmigungen 2017: Wärmepumpe erobert Platz eins

Bei den 2017 genehmigten Wohngebäuden sind Wärmepumpen mit einem Anteil von 43 Prozent erstmals das beliebteste Heizungssystem – und lassen damit Gas als Energieträger hinter sich. Erdwärme macht bei den genehmigten Wohngebäuden acht Prozent aus, rund 35 Prozent werden mit Umweltwärme aus Luft oder Grundwasser geheizt. Dies belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. mehr...

24. Mai 2018 -

Thomas Mosbacher (l.) und Udo Jung

Bilanz

TROX: Gutes Geschäftsjahr 2017 – hohe Investitionen in 2018

TROX blickt positiv auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Mit einem Umsatzwachstum von weltweit rund 3 % (währungsbereinigt 4 %) auf 481 Mio. Euro konnte sich das Unternehmen in einem sehr heterogenen Marktumfeld weiterhin gut behaupten. mehr...

9. Mai 2018 -

Die Vaillant Group baut im Werk Remscheid seit 2017 Wärmepumpen in großer Zahl.

Bilanz 2017

Vaillant: Wachstum mit Wärmepumpen und digitalen Lösungen

Der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialist Vaillant Group blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Sowohl bei den Umsatzerlösen als auch beim Betriebsergebnis (EBIT) konnte das Remscheider Familienunternehmen das Niveau des Vorjahres übertreffen. mehr...

8. Mai 2018 -

ZVSHK_Klimaanlagen_weba

Stetiger Anstieg seit 2007

SHK-Handwerk verbucht 2017 ein weiteres Umsatzwachstum von fast 3 %

Das Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk hat im vergangenen Jahr mit 42,9 Mrd. Euro erneut ein Umsatzplus erwirtschaftet. Das entspricht einem Anstieg von 2,9 % im Vergleich zum Vorjahr. Damit konnten die fast 51.000 Betriebe im zehnten Jahr in Folge zulegen. mehr...

20. März 2018 -