Mitsubishi Electric_Broschüre City Multi VRF_weba

Für Planung und Installation

Neue Broschüren von Mitsubishi Electric bieten wertvolle Unterstützung

Mit neuen Broschüren bietet Mitsubishi Electric einen umfassenden Überblick zu seiner VRF-Serie „City Multi“ mit den Kältemitteln R32 und R410A, dem City Multi Hybrid VRF-System und seinem kompletten Steuerungsprogramm. mehr...

3. Juni 2020 -

MSR_Electronic_SSAX1_weba

MSR-Electronic

ATEX-Sensorsonde zur Überwachung brennbarer und toxischer Gase

Die kleine und innovative Sensorsonde „SSAX1“ von MSR-Electronic schützt Menschen und Anlagen wirkungsvoll in gefährlichen Situationen beim Austritt brennbarer und toxischer Gase. Ein Einsatzbereich sind dabei Kältesysteme mit Propan. mehr...

15. Mai 2020 -

Einzelraumregelung „NEA SMART 2.0“ für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau

Rehau

Intelligente Einzelraumregelung NEA SMART 2.0 in neuer Generation

Die Einzelraumregelung „NEA SMART 2.0“ für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau punktet mit attraktivem Design, unkomplizierter Montage, einfacher Bedienung und vielen nützlichen smarten Funktionen. mehr...

16. April 2020 -

Panasonic_intelligenter Hotelregler mit Touchscreen_weba

Touchscreen-Regler

Intelligenter Modbus-Hotelregler für Panasonic VRF-Systeme

Panasonic bietet seinen kabelgebundenen Hotelregler mit Touchscreen jetzt in einem eleganteren, schlankeren Design an. Neben der neuen Frontplattengestaltung wurde der Touch-Regler mit einer NFC-Schnittstelle für die Kommunikation mit Android-Smartphones ausgerüstet. mehr...

27. März 2020 -

1_Systemair_Gebäude

Praxis/MSR-Technik

Bedarfsgerechte und ganzheitliche Regelungstechnik: Effizientes Gesamtsystem durch vernetztes Heizen, Kühlen und Lüften

Um das Lüften, Heizen und Kühlen im Gebäude optimal aufeinander abzustimmen, ist eine übergeordnete Regelungstechnik erforderlich. Doch nach wie vor sind diese Bereiche der Haustechnik traditionell untergliedert. Das trifft sowohl auf das Produktangebot als auch auf die fachhandwerkliche Ausführung zu. Mit der neuen Regelungstechnik „Efficient Ventilation Control“ (EVC) von Systemair ist jetzt aber ein System auf den Markt gekommen, das diese Grenzen der Gewerke sehr einfach überwindet – von der Planung bis zur Installation. mehr...

3. März 2020 -

Rehau_Regler_weba

Rehau

Regelungstechnik für die Flächentemperierung

Den Bereich „Comfort & Living” des Messeauftritts von Rehau werden die Flächentemperierungssysteme mit passender Verteiler- und Regelungstechnik einnehmen. Ein besonderes Highlight ist hier die neue Generation des preisgekrönten Reglers „NEA SMART 2.0.“. mehr...

3. März 2020 -

Testo_testo-400_weba

Testo

Klimamesstechnik der neuen Generation

Testo stellt seine smarten und innovativen Messlösungen vor. Neuheiten sind das Abgasmessgerät „testo 300 Allrounder“ mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis sowie das Universal-Klimamessgerät „testo 400“ für sämtliche Klima- und Lüftungsanwendungen. mehr...

2. März 2020 -

Dank einfacher Navigation über eine einzige Auswahltaste geht die Bedienung der neuen Zehnder CO2-Sensoren intuitiv von der Hand.

MSR-Technik

Zehnder präsentiert neue CO2-Sensoren für zentrale Komfort-Lüftungsgeräte

Der Raumklimaspezialist Zehnder hat neue, verbesserte CO2-Sensoren für seine zentralen Komfort-Lüftungsgeräte entwickelt. Diese regeln auf Basis aktuell gemessener CO2-Werte bedarfsgerecht den Luftaustausch durch das Komfort-Lüftungssystem. mehr...

12. Februar 2020 -

Testo_ENEV-Feuchte_webaaa

Webinar

Feuchte – die unterschätzte Messgröße

Der Einfluss der Luftfeuchtigkeit auf das Raumklima sowie Behaglichkeit wird oft zu wenig beachtet. In der Gebäudetechnik und im SHK-Handwerk ist die Feuchtigkeit in Räumen eine der meist unterschätzten Messgrößen. Das neue Webinar des Messtechnik-Experten Testo widmet sich diesem Thema. mehr...

31. Januar 2020 -

1_Vaisala_Stabilitätsprüfungsergebnisse

Praxis/MSR

CO2-Messwertgeber für HLK- Anwendungen richtig warten

Die Kohlendioxidmessung (CO2) wird in HLK-Anwendungen zur Überwachung der Frischluftmenge in Gebäuden verwendet. Neuste Untersuchungen zeigen, dass die Leistung der Mitarbeitenden bei einem CO2-Gehalt von rund 1.000 ppm deutlich abfällt – einem Wert, der bislang als akzeptabel galt. Da die Gehälter der Mitarbeitenden etwa 90 Prozent der Gesamtkosten des Betriebs eines Bürogebäudes ausmachen, lohnt es sich, den CO2-Gehalt richtig zu messen und zu überwachen. mehr...

19. November 2019 -