Im Filterprüfstand des Fraunhofer IBP werden viele unterschiedliche, insbesondere Sonderuntersuchungen durchgeführt. So können beispielsweise extreme thermodynamische Randbedingungen realisiert werden. Die Wissenschaftler können zu Prüfzwecken verschiedenste organische und anorganische Prüfsubstanzen und Aerosole in den Prüfgasstrom einbringen, mit online Analysatoren erfassen oder in die Laboranalyse überführen.

Forschung & Entwicklung/Raumluft

Gefährlichen Aerosolen mit Simulationen auf der Spur

Wie verbreiten sich infektiöse Aerosole in Supermärkten, Flugzeugen und anderen Innenräumen, in denen viele Menschen aufeinandertreffen? Dies untersuchen Forscherinnen und Forscher aus 15 Fraunhofer-Instituten sowie -Einrichtungen im Projekt „AVATOR“. Nach einer gründlichen Simulation soll dabei analysiert werden, auf welche Weise man die Raumluft effektiv reinigen kann. Dabei kommen unterschiedliche Verfahren und Detaillierungsgrade über lange Zeiträume zum Einsatz. mehr...

3. September 2021 -

1_Kampmann_Klassenraum

Special/Lüftung in Schulen

Einfache Bedienung und automatische Lüftung über integrierten CO2-Sensor

Ein neues dezentrales Lüftungsgerät speziell für den Einsatz in Schulen bietet Kampmann an. Für die Installation sind nur geringe bauliche Maßnahmen nötig, die sich auf den jeweiligen Klassenraum beschränken und autark von bestehenden Installationen – wie Heizung und Abwasser – ausgeführt werden können. So wird der Schulbetrieb kaum beeinträchtigt. Aufgrund der geringen Außenmaße ist außerdem eine variable Positionierung im Raum möglich. Dadurch eignet sich das Gerät insbesondere für eine Nachrüstung in bestehenden Schulgebäuden. mehr...

3. September 2021 -

Teacher with face mask welcoming children back at school after covid-19 quarantine and lockdown.

Special/Lüftung in Schulen

Mit UV-C-Strahlung gegen Allergene, Bakterien und Viren

Leise, mobil und reinigungsstark: Der Luftreiniger „BerlinerLuft.Pure“ ist ein echtes Allroundtalent und sagt Corona-Viren, Bakterien, Allergenen und anderen Schadstoffen den Kampf an. Denn der intelligente Luftreiniger filtert die aerosolbelastete Raumluft nicht nur, sondern macht auch Viren und Bakterien durch eine spezielle UV-C-Bestrahlung unschädlich. Weil der BerlinerLuft.Pure mit maximal 39 dB(A) besonders leise arbeitet, stört er auch niemanden beim konzentrierten Arbeiten im Klassenzimmer, Büro oder in der Bibliothek. mehr...

3. September 2021 -

Fotografien von Jens Distelberg

Special/Lüftung in Schulen

Hygienische Lernatmosphäre mit frischer Luft in Kasseler Schulen

Während der wichtigen Präsenz-Unterrichtsstunden reichern sich trotz Lüftung über die Fenster potenziell infektiöse Aerosolpartikel in teils sehr hohen Konzentrationen im Klassenraum an. Zudem ist eine reine Fensterlüftung durch starken Verkehrslärm in vielen Fällen nicht möglich. Die Stadt Kassel setzt daher in Klassenzimmern auf dezentrale CGL Lüftungsgeräte von Wolf und nutzt dazu die aktuellen Fördermöglichkeiten, die Bund und Länder inzwischen aufgesetzt haben. mehr...

3. September 2021 -

1_Zehnder_Schullüftungssystem

Special/Lüftung in Schulen

Luftverteilungskonzept mit optimiertem Strömungsverhalten

Zehnder präsentiert ein flexibles System zur komfortablen und automatischen Lüftung von Schulräumen, mit dem sich das Corona-Infektionsrisiko von Lehrern und Schülern minimieren lässt. Das vielfach ausgezeichnete, zentrale Komfort-Lüftungsgerät „ComfoAir Q600 ST Enthalpie“ bildet dabei das Herzstück des neuen Schullüftungssystems des Raumklimaspezialisten. mehr...

3. September 2021 -

1_FGK_Wolf_UBA_Gebäude

Spcial/Lüftung in Schulen

Plädoyer für den nachhaltigen Einsatz von RLT-Anlagen in Schulen

Verbände, Gewerkschaften und Eltern fordern es schon lange: Schulen und Kitas sollen mit Luftreinigern ausgestattet werden, um Corona-Infektionen zu verhindern. Vor allem für den kommenden Herbst und Winter ist eine Anschaffung der Geräte vonnöten, denn verschiedene Varianten des Virus breiten sich aus und es ist sehr fraglich, ob es bis dahin eine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für alle Schülerinnen und Schüler gibt. Den nach wie vor vorhandenen Vorbehalten gegen die Anschaffung und den Einsatz von mobilen Luftreinigern oder fest installierten Raumlufttechnischen Anlagen widersprechen die etablierten Hersteller und deren Interessenvertreter mit fachlich fundierten Argumenten. mehr...

3. September 2021 -

1_Trox_Klassenraum

Special/Lüftung in Schulen

Luftfeuchtigkeit und Temperatur auf ein Wohlfühlklima regeln

In der Pandemie ist eine regelmäßige Durchlüftung der Klassenzimmer dringend gefordert. Allerdings lassen sich mit leistungsfähigen Lüftungsanlagen auch eine Vielzahl anderer Keime und Viren aus der Luft in hohem Maße herausfiltern und das allgemeine Infektionsrisiko nachhaltig senken. Der neue Luftreiniger von Trox eignet sich mit seiner patentierten doppelten Schalldämmung als besonders geräuscharmes Gerät besonders für den Einsatz in lärmempfindlichen Schulräumen. mehr...

3. September 2021 -

1_ME_Grafik

Veranstaltung/Digital Knowledge Days

Dreieck von Luftaustausch, Luftkonditionierung und Luftreinigung

In der Juli-Ausgabe der monatlichen „Digital Knowledge Days“ von Mitsubishi Electric stand die Raumluftqualität mit den Faktoren Luftkonditionierung, Luftaustausch und Luftreinigung im Fokus. Neben Grundlageninformationen wurden auch Faktoren einer adäquaten Raumluftqualität kategorisiert und vorgestellt. Zu allen Feldern wurden Lösungskonzepte teils auch anhand konkreter Objekte präsentiert. mehr...

3. September 2021 -

Swegon_Expertenrunde

Veranstaltung/Online-Event

„Mit Raumluft lässt sich kein Wahlkampf machen“

Am 18.05.2021 hatte Swegon, Systemhersteller für Raumklimalösungen, zu einer Expertenrunde und anschließenden Kurz-Seminaren eingeladen. Über 200 Teilnehmer fanden sich zur Expertenrunde und den anschließenden Sessions ein. Das übergeordnete Thema: „Die Herausforderung der Gegenwart – Menschen, Gebäude, Umwelt“. Nach einer einleitenden Diskussion konnten sich die Teilnehmer in verschiedenen Themenräumen vertiefend informieren. mehr...

14. Juli 2021 -

Praxis/MSR-Technik

Allroundlösung für die Raumluftbeurteilung

Der bisherige Verlauf der Corona-Pandemie hat gezeigt, dass sich die Infektionsgefahr in Innenräumen durch rechtzeitiges, regelmäßiges und ausreichendes Lüften deutlich verringern lässt. So werden beim Lüften weitere Belastungen wie menschlich verursachtes Kohlenstoffdioxid in der Raumluft sowie Luftschadstoffe aus Baumaterialien, Einrichtungsgegenständen oder Haushaltschemikalien nach außen befördert. Mit einer maßgeschneiderten Lösung für professionelle Langzeitmessungen ermöglicht der Messtechnik-Spezialist Afriso jetzt eine zuverlässige Kontrolle und Bewertung der Raumluftqualität. mehr...

14. Juli 2021 -