Steffen Wagner (zweiter von links) und Jörg Knetsch (zweiter von rechts) nahmen den Award für Rittal entgegen. Rechts im Bild ist Paul Sinha, Moderator und englischer Stand Up Comedian, sowie links Nigel Hillier, Managing Director Carel UK.

Zwei internationale Awards

Rittal gewinnt „Cooling Oscar“ mit „Blue e+“

Die Kühlgerätegeneration „Blue e+“ von Rittal hat gleich zwei internationale Awards gewonnen. Die Energieeffizenz und CO2-Einsparung von durchschnittlich 75 % sowie die weltweite Einsetzbarkeit haben die britische Jury der RAC Cooling Industry Awards 2016 überzeugt. mehr...

3. November 2016 -

tabelle_2a

Wissenschaft/Kühlung von Rechenzentren

Kühlung von Rechenzentren, Teil 3: Einfluss des Standortes sowie der Strom- und Wasserpreise auf die freie Kühlung

Im ersten Teil [1] dieser dreiteiligen Artikelserie wurde ein numerisches Modell zur freien und maschinellen Kühlung von Rechenzentren vorgestellt. Die Fallstudie verwendet TRNSYS [2] als Simulationsprogramm und zunächst konstante Randbedingungen. Der zweite Teil [3] untersuchte den Einfluss interner variabler Randbedingungen auf die freie Kühlung mit Luft. Dieser dritte Teil stellt die Simulationsergebnisse für unterschiedliche externe Randbedingungen vor. Die klimatischen Bedingungen sowie die Strom- und Wasserpreise werden verändert. Damit kann man den Einfluss des Standorts in Europa besser einschätzen. mehr...

6. Oktober 2016 -

1_Rittal_LCP DX

Special/Klimatisierung von Rechenzentren

Tipps für ein energieeffizientes IT-Klimakonzept: Wie IT-Experten immer einen kühlen Kopf bewahren

Die richtige Klimatisierung ist ein wichtiger Baustein bei der Realisierung einer ausfallsicheren IT-Umgebung. Soll bei kleinen und mittleren Unternehmen eine Modernisierung der IT-Infrastruktur stattfinden, holen sich die Projektverantwortlichen idealerweise externe Spezialisten mit ins Boot, die bei allen Aspekten rund um die IT-Kühlung unterstützen. So erhalten Unternehmen eine individuelle Klimalösung, die sich für das jeweilige Anwendungsszenario eignet. mehr...

12. September 2016 -

3_Güntner_Innenansicht

Special/Kältetechnik

Energieeffiziente Klimatisierung im Rechenzentrum: Mit Freikühlung deutlich bei den Energiekosten sparen

Dank innovativer Energietechnik zählt das Rechenzentrum der Swisscom in Bern-Wankdorf zu den effizientesten in Europa. Es kommt gegenüber konventionell ausgestatteten Data-Zentren mit 90 % weniger Strom für die Kühlung aus. Auf diese Weise werden 84 % der Energie für die IT-Infrastruktur eingesetzt und nur rund 4 % für Kühlzwecke sowie weitere 4 % für Lüftung. Die Swisscom setzt in ihrem modular aufgebauten Rechenzentrum in allen Bauabschnitten auf hybride Kühler von JAEGGI. mehr...

12. September 2016 -

Stulz_Cyberhandler

Special/Klimatisierung von Rechenzentren

Für die Nachrüstung oder Neuinstallation: Standalone-Klimatisierungslösung sorgt für Platz im Rechenzentrum

„CyberHandler“ ist eine anschlussfertige Klimatisierungslösung speziell für Rechenzentren, die mit modernster Präzisionsklimatechnik ausgestattet ist. Das Klimakomplettsystem im Outdoor-Gehäuse des Systemlieferanten Stulz schafft wertvolle Rechenzentrumsfläche und bietet eine umfassende Auswahl an energiesparenden Freikühlmodulen mit indirekter oder direkter Adiabatik. mehr...

12. September 2016 -

Wissenschaft/Kühlung von Rechenzentren

Kühlung von Rechenzentren, Teil 2: Einfluss verschiedener Temperaturen auf die freie Kühlung mit Luft

Im ersten Teil [1] dieser dreiteiligen Artikelserie wurde ein numerisches Modell zur freien und maschinellen Kühlung von Rechenzentren (RZ) vorgestellt. Die Fallstudie mit zunächst konstanten Randbedingungen erfolgt mit TRNSYS [2] als Simulationsprogramm. Der zweite Teil stellt die Ergebnisse des gleichen Modells, jedoch mit variablen Randbedingungen vor. Es werden vom RZ-Betreiber einstellbare Temperaturparameter systematisch verändert. Dieser Artikel liefert neue Erkenntnisse zum Einfluss der untersuchten Parameter auf die Kältebereitstellung mit freier Kühlung im Rechenzentrum. mehr...

12. September 2016 -

0_Engie_Quantum G_wassergekühlt

Special/Klimatisierung von Rechenzentren

Kälteversorgung für e-shelter-Rechenzentren: Sichere Kälte im Netzwerk für Betreiber

Für die Kälteversorgung der Rechenzentren von e-shelter in Rümlang in der Schweiz und am Frankfurt-Campus sorgt die ENGIE Refrigeration GmbH. In Rümlang installiert der Lindauer Kältespezialist zwei Kältemaschinen „Quantum G“, in Frankfurt-Rödelheim hat e-shelter sich für zwei wasser- und zwei luftgekühlte „Quantum“ entschieden. Damit ist die gesamte Quantum-Baureihe bei dem Betreiber von hochmodernen Rechenzentren im Einsatz. mehr...

12. September 2016 -

Die neuen Fujitsu Wandmodelle „ASYG_LMTA“ für Server- und Technikräume

Sicherheit im Technikraum

Neue Server- und Technikraum-Wandmodelle von Fujitsu

Server- und Technikräume stellen besondere Ansprüche an die Klimatechnik. Neben hoher Ausfallsicherheit muss auch auf eine schnelle Meldekette im Fehlerfall geachtet werden. Nach Aktivierung der „Technikraum-Funktion“ sind die neuen Fujitsu Wandmodelle „ASYG_LMTA“ wahre Serverraum-Spezialisten. mehr...

26. August 2016 -

„InRox DX“ von Schneider Electric mit maximalem Luftstrom von 4.000 m³/h bei 600 Millimeter Breite.

Grösste Energieeinsparungen im Teillastbereich

Schneider Electric präsentiert „InRow DX“ in zweiter Generation

Schneider Electric hat mit „InRow DX“ (Direct Expansion) das neueste Mitglied aus der „InRow“-Familie vorgestellt. Die Kühllösung vereint höchste Leistung mit geringen Energiekosten und punktet durch einfachere Bedienbarkeit und eine neue Benutzerschnittstelle. mehr...

10. August 2016 -

Caverion Deutschland übernimmt das technische Facility Management für das Logistik- und Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum der HUK Coburg.

Rechenzentrumsklimatisierung

HUK-Coburg vergibt Facility Management Auftrag an Caverion Deutschland

Der Versicherer HUK-Coburg betraut Caverion Deutschland im Rahmen eines 5-Jahresvertrags mit dem technischen Facility Management für sein Logistik- und Hochverfügbarkeits-Rechenzentrum am Standort Coburg. Besonderes Augenmerk beim Rechenzentrum liegt u.a. auf der hohen Verfügbarkeit der Kältetechnik. mehr...

11. Juli 2016 -