1-2 Mal pro Jahr sollte an einer Wohnungslüftungsanlage der Gerätefilter ausgetauscht werden. Dies kann der Bewohner leicht selbst durchführen.

5. Deutsches Forum Innenraumhygiene

FGK startet Kampagne zur Hygiene in der Wohnungslüftung

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) startet mit Unterstützung des Bundesindustrieverbands Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) und des Fachverbands SHK NRW eine Kampagne zur Hygiene in der Wohnungslüftung. Der Startschuss dazu fällt beim 5. Deutschen Forum Innenraumhygiene. mehr...

20. Februar 2015 -

Das Wohnungslüftungsgerät „SAVE VSR 150“ für kleinere Wohneinheiten, kleine Büros und ähnliche Räumlichkeiten.

Einfache Inbetriebnahme, komfortable Nutzung

Wohnungslüftungsgerät „SAVE VSR 150“ von Systemair

Das Wohnungslüftungsgerät „SAVE VSR 150“ der Systemair GmbH ist mit einem Rotationswärmeübertrager ausgestattet und durch die Wärmerückgewinnung von bis zu 85 % besonders energieeffizient. Die eingebauten EC-Motoren arbeiten überaus stromsparend und leise. mehr...

17. Februar 2015 -

Die Verbände VfW und ZVSHK wollen die produktneutrale Weiterbildung fördern.

Verbände VfW und ZVSHK kooperieren

Neuer Zertifikatslehrgang zur Wohnungslüftung

Der VfW-Bundesverband für Wohnungslüftung und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) wollen mit einer gemeinsamen Fortbildungsinitiative das lüftungstechnische Know-how der SHK-Handwerker ausbauen. Dazu werden ab April zweitägige produktneutrale Schulungen angeboten. mehr...

13. Februar 2015 -

VfW_Logo_ueberarb_140811

In 2., überarbeiteter Auflage

VfW: Rechtsgutachten zu Haftungsrisiken bei mangelnder Lüftung in Wohnräumen

Die Rechtsfrage der Haftung bei Feuchte- und Schimmelschäden sowie schlechte Raumluftqualität in Wohnungen bleibt für alle am Bau Beteiligten ohne klare gesetzliche Regelung unsicher. Die zweite, überarbeitete Auflage des Rechtsgutachtens des Bundesverbandes für Wohnungslüftung e.V. zeigt die Gefahren. mehr...

29. August 2014 -