Alfa-Laval_Service-Center-Frechen_web

Alfa Laval eröffnet ein neues Service Center in Deutschland, wo Plattenwärmetauscher z. B. auf Risse und Deformationen geprüft werden.

Das 5.200 m² große Service Center hat die dreifache Kapazität des zweitgrößten Alfa Laval Standortes dieser Art in Japan. Ein vollautomatisches Reinigungs-system für Wärmetauscherplatten soll kürzeste Servicezeiten für die Kunden ermöglichen. Darüber hinaus werden 95 % des während der Rekonditionie-rung anfallenden Abwassers aufbereitet: Frischwasser wird ausschließlich hinzugefügt, um die natürliche Verdunstung zu kompensieren. Als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie hat sich Alfa Laval das Ziel gesetzt, bis 2030 das gesamte, in allen Prozessen des Unternehmens anfallende Abwasser zu recyceln.

„Der Service für die Bestandsinstallationen ist ent-scheidend für die Entwicklung von Partnerschaften mit unseren Kunden. Mit der Kombination von Verfügbar-keit, hohem Serviceniveau und nachhaltigen Prozes-sen bieten wir ein starkes Angebot, mit dem nur wenige unserer Wettbewerber mithalten können“, sagt Joakim Vilson, President of Global Sales and Service bei Alfa Laval. „Darüber hinaus haben Plattenwärme-tauscher bei richtiger Reinigung und Wartung einen positiven Einfluss auf die Umwelt, da sie CO2-Emissionen vermeiden, wenn sie unter optimalen Bedingungen betrieben werden.“

https://www.alfalaval.de/

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Alfa Laval Mid Europe GmbH

Wilhelm-Bergner-Straße 7
21509 Glinde
Germany