EE_Suess2_web

Dr. Jürgen Süß

Auf diese Regelung hatten sich „beide Parteien im Vorfeld einvernehmlich geeinigt“, teilt das Unternehmen mit. Der Beiratsvorsitzende Dr. Wolfgang Colberg sagte zum Abschied: „Ich möchte Herrn Dr. Süß im Namen der Gesell-schafter für die vergangenen Jahre ganz herzlich danken. Er hat mit seiner großen Expertise in der Kältetechnik einen entschei-denden Beitrag geleistet, die Technologie „Wasser als Kältemittel“ voranzutreiben. Mit seinem hohen persönlichen Engagement hat er das Fundament für die erfolgreiche Entwicklung der efficient energy gelegt“.

Dr. Jürgen Süß betonte, er stehe weiterhin hinter dem Unternehmen und der Technologie: „Das einzigartige und motivierte Team der EE ist bestens gerüstet, die Erfolgsgeschichte des Unternehmens fortzuschreiben“.

Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt Georg Dietrich, CFO der Efficient Energy GmbH, kommissarisch die Aufgaben des CEO. „Die EE wächst deutlich schneller als der Kältemarkt – und wir haben weiterhin viel vor: mit neuen, leistungsstärkeren und skalierbaren Produkten werden wir die Kommerzialisierung vorantreiben. Zudem erschließen wir neue Anwendungs- und Kundensegmente im In- und Ausland“, sagte Dietrich in einem ersten Statement.

www.efficient-energy.de

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Efficient Energy GmbH

Hans-Riedl-Straße 5
85622 Feldkirchen
Germany