Mit den neuen Kompaktgeräten „x² S7“ und „S9“ bietet Drexel und Weiss Haustechniksysteme mit höherer Heizleistung an, die zugleich leise, platzsparend und kostengünstig sind.

Mit den neuen Kompaktgeräten „x² S7“ und „S9“ bietet Drexel und Weiss Haustechniksysteme mit höherer Heizleistung an, die zugleich leise, platzsparend und kostengünstig sind.

Die Kompaktgeräte „x² S7“ und „x² S9“ bieten mit ihrer Sole-Wasser-Wärmepumpe 7,2 beziehungsweise 9,5 kW Heizleistung. „Mit den neuen Geräten bieten wir erstmals auch hervorragende Lösungen für Gebäude mit höherer Heizlast – etwa größere Niedrigenergiehäuser oder sanierte Gebäude“, erklärt der Geschäftsführer von Drexel und Weiss, Christof Drexel.

Wie alle Geräte der „x²-S“-Serie arbeiten die beiden Neuentwicklungen sehr energieeffizient. In der Übergangszeit ist eine unabhängige Badbeheizung möglich, im Sommer auch eine Kühlung der Räume. Zusätzlich ist eine ausgereifte, CO2-gesteuerte Luftmengenregelung für ein besonders angenehmes Raumklima verfügbar.

Die Kompaktgeräte brauchen nur etwa 2 m² Stellfläche. Durch eine massive Stahlblechkonstruktion und eine ausgeklügelte Schalldämpfung sind sie ausgesprochen leise. Die Steuerung sämtlicher Funktionen erfolgt dank selbst entwickeltem „psiioSYSTEM“ komfortabel über einen Touchscreen. „Damit bieten wir allen Menschen eine kinderleicht zu bedienende Lösung, für die Effizienz und Komfort wichtige Entscheidungskriterien sind“, betont Drexel.

Mit der Einführung der neuen Produkte erhalten alle „x²“-Heizsysteme neue Namen, die sowohl die Energiequelle als auch die Heizleistung nennen. Das kleinste Modell der Serie, der „x²“, heißt nun „x² S3“: „S“ steht für Sole, also für die Nutzung von Erdwärme. Die Ziffer 3 bezieht sich auf die Heizleistung von 3,6 Kilowattstunden. Der „x²“ plus mit 4,6 kW Heizleistung wird zum „x² S5“.

Die beiden neuen Geräte „x² S7“ und „S9“ sind bereits erhältlich. Ab Dezember ist dann auch die Einzelraum-Regelung „psiioROOM“ verfügbar. Sie ist mit allen Geräten der „x²“ und „aerosmart“-Serie von Drexel und Weiss kombinierbar und integriert sich nahtlos in die Steuerung „psiioSYSTEM“.

www.drexel-weiss.at

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?