Das vollmodulare „HHFlex“ kann komplett kunden- und projektspezifisch konfiguriert werden.

Das vollmodulare „HHFlex“ kann komplett kunden- und projektspezifisch konfiguriert werden.

Mit dem „HHFlex“ steht ein echter Alleskönner zur Verfügung. Die vollmodulare Baureihe aus hochwertigen Komponenten und Materialien kann komplett kunden- und projektspezifisch konfiguriert und somit optimal auf verschiedenste Anwendungen angepasst werden. Das „HHFlex“ deckt Luftmengen von 700 m³/h bis 125.000 m³/h ab. Die Geräteaußenwand mit der Stärke 60 mm kann in verschiedenen Materialpaarungen gewählt werden. Eine hohe Flexibilität in den Abmessungen wird durch ein Rastermaß von 160 mm erreicht. Das Gerät eignet sich sowohl für die Innen- als auch für die Außenaufstellung und kann in den Ausführungen nebeneinander, übereinander oder vertikal gewählt werden. Das „HHFlex“ ist Eurovent- und Hygienezertifiziert.

Auch das standardisierte Lüftungsgerät „HHCompact“ ist in einer Vielzahl von Optionen und Größen erhältlich. Basierend auf der „HHFlex“-Gerätekonstruktion bietet der Hersteller vier Grundvarianten mit unterschiedlichen Wärmeübertragungssystemen an. Diese sind zu günstigeren Konditionen und kürzeren Lieferzeiten erhältlich. Wie für alle Systemair-Lüftungsgeräte ist auch für diese beiden neuen Baureihen eine umfangreiche Zubehörpalette lieferbar.

www.systemair.de

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?