Das Kompaktlüftungsgerät „TrueCompact“ von robatherm gibt es wahlweise mit Rotations- oder Gegenstromplattenwärmeübertrager.

Das Kompaktlüftungsgerät „TrueCompact“ von robatherm gibt es wahlweise mit Rotations- oder Gegenstromplattenwärmeübertrager.

Effizient, qualitativ hochwertig und preiswert – diese Attribute standen von Beginn der Entwicklung bis zur Markteinführung von „TrueCompact“ im Fokus von robatherm. Die neue Baureihe basiert auf derselben Gehäusekonstruktion wie die bereits bekannten robatherm-Baureihen. Herausragende Gehäusekennwerte wie die Wärmebrückenklasse TB1 sind somit ebenfalls garantiert wie TÜV-geprüfte Hygieneeigenschaften.

Neben der anschlussfertigen Lieferung punkten die RLT-Geräte auch hinsichtlich Energieeffizienz. Diese erfüllen bereits die Anforderungen der ErP-Richtlinie für 2018 und sind mit der Energieeffizienzklasse A+ nach Eurovent (2016) ausgezeichnet.

Zahlreiche Optionen runden das Leistungsspektrum um „TrueCompact“ ab. So kann bei Bedarf ein Luftkühler, ein Lufterwärmer oder ein separates Zuluftfilter-Modul ergänzt werden. Auch die standardmäßig im Gerät integrierte MSR-Technik kann umfassend ergänzt werden. Die Bedienung über Internet oder Intranet ist mit „TrueCompact“ somit ebenso möglich wie die Anbindung an eine übergeordnete Gebäudeleittechnik.

www.robatherm.com

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?