Messestand

Wolf präsentiert auf einem 300 m² großen Messestand in Halle 3A.001 sein aktuelles Produkt- und Serviceportfolio. (Bild: Wolf)

Luft/Wasser-Wärmepumpe CHA-Monoblock

CHA-Monoblock
Die CHA-Monoblock wird mit dem natürlichen Kältemittel R290 betrieben. 2021 hat Wolf seine Produktionskapazitäten für die mehrfach prämierte Wärmepumpe für Einfamilienhäuser verdoppelt. (Bild: Wolf)

Die mehrfach prämierte Luft/Wasser-Wärmepumpe „CHA-Monoblock“ ist mit dem natürlichen Kältemittel R290 ausgestattet und laut Hersteller die marktführende Wärmepumpe für Einfamilienhäuser. Dank des innovativen Kältemittels und des großen Verdampfers ist die CHA-Monoblock auch bei höheren Temperaturen besonders effizient. Mit den zwei Ausführungen CHA-07/400V (Leistungsbereich von 1,6−6,8 kW bei A-7/W35) und CHA-10/400V (Leistungsbereich von 2,2−9,8 kW bei A-7/W35) präsentiert sich die Wärmepumpe als optimale Lösung für die Modernisierung – auch mit konventionellen Heizkörpern. Ergänzend dazu ist die CHA-Monoblock leiser als 35 dB(A) auf drei Meter Entfernung und damit laut Anbieter die leiseste Wärmepumpe ihrer Klasse.

Dezentrale Wohnraumlüftungsserie FWL-PushPull

FWL PushPull
Die neue Wohnraumlüftungsserie FWL-PushPull von Wolf sorgt für kontinuierlich gutes Raumklima in der Modernisierung und bei Neubauprojekten. (Bild: Wolf)

Im Bereich Wohnraumlüftungen zeigt Wolf seine neue dezentrale Geräteserie „FWL“ mit „PushPull“-Technologie. Diese sorgt in der Modernisierung wie auch im Neubau für kontinuierlich nachhaltiges Raumklima. Nach einfacher Montage und Installation sind die Geräte miteinander vernetzt, kommunizieren vollautomatisch und arbeiten wechselseitig. Bei Bedarf lassen sie sich aber auch individuell einstellen. Dank modernster EC-Ventilatoren-Technologie gehören die Geräte zu den leisesten am Markt. Es stehen zwei Baugrößen mit Luftleistungen von 15-42 m³/h (FWL-PushPull-45) und 5-26 m³/h (FWL-PushPull-30) zur Verfügung. Abgerundet wird das Geräte-Portfolio von einem zusätzlichen Abluftventilator (FWL-ABLV), cleveren Endmontage-Sets sowie vielfältigen Zubehöroptionen.

Weitere Baugrößen für Comfort-Wohnraumlüftungs-Serie

CWL-2
Das aerodynamische Innenleben der Wohnraumlüftung CWL-2 sorgt für einen äußerst leisen Betrieb – auch bei hohen Luftleistungen. (Bild: Wolf)

Für optimales Raumklima im ganzen Haus sorgt die Comfort-Wohnraumlüftungs-Serie „CWL-2“ mit Wärmerückgewinnung. Neben den bereits eingeführten Baugrößen mit Luftleistungen von 225 m³/h, 325 m³/h und 400 m³/h werden ab Herbst 2022 weitere Baugrößen mit Luftleistungen von 450 m³/h und 600 m³/h inklusive neuem Zubehör verfügbar sein. Der Wärmebereitstellungsgrad der Produktfamilie beträgt bis zu 99 %. Neben ihrer Leistungsstärke zählen hoher Bedienkomfort, eine schnelle Installation und einfache Wartung zu den Attributen der CWL-2. Mit dem neuen Zusatzmodul „UniAir Pure“ können sogar Ultrafeinstaub und Smog sowie Rußpartikel, Bakterien und Viren aus der Luft gefiltert werden.

Kompakt-Lüftungslösungen für Bildungseinrichtungen

CFL edu
Auch beim Deckenlüftungsgerät CFL edu sorgen niedrige Schallemissionen für eine störungsfreie Lernatmosphäre. Der hohe Volumenstrom von bis zu 1.150 m³/h orientiert sich an den gestiegenen Anforderungen und gewährleistet eine optimale Luftqualität. (Bild: Wolf)

Weitere Messe-Highlights sind die Gerätelösungen „CGL edu“ und „CFL edu“ speziell für Bildungseinrichtungen. Beide Lüftungslösungen verfügen über eine hocheffiziente Wärmerückgewinnung. Das Comfort-Großraum-Lüftungsgerät CGL edu ist sehr leise im Betrieb und erfüllt somit die hohen Anforderungen an die Schallemissionen in Bildungseinrichtungen. Das Standgerät wird dezentral im Raum installiert und eignet sich ideal zur schnellen Nachrüstung.

Ebenfalls zum nachträglichen Einbau geeignet ist das Deckenlüftungsgerät CFL edu. Der hohe Volumenstrom von bis zu 1.150 m³/h orientiert sich an den gestiegenen Anforderungen und gewährleistet eine optimale Luftqualität. Auch hier sorgen niedrige Schallemissionen für eine störungsfreie Lernatmosphäre.

www.wolf.eu

ifh/Intherm, Nürnberg, 26. bis 29.04.2022, Halle 3A, Stand 001

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?