Chillventa

MEFA zeigt innovative Systeme für den Rohrleitungsbau

6. Oktober 2016

Der Messeauftritt des Herstellers von Befestigungs- und Montagesystemen MEFA auf der Chillventa steht unter dem Zeichen bewährter Systeme „made in Germany“ für den Rohrleitungsbau in der Klima- und Kältetechnik. Der Fokus liegt auf Rohrschellen und Festpunkte für kaltgehende Rohrleitungen.

Perfekt für die thermisch entkoppelte Befestigung von Kälteleitungen mit sehr kleinem Durchmesser: die Kälteschelle Husky von MEFA.

Perfekt für die thermisch entkoppelte Befestigung von Kälteleitungen mit sehr kleinem Durchmesser: die Kälteschelle Husky von MEFA.

Für den Kälte- und Klimabau hat MEFA standardmäßig eine breite Auswahl an sicheren und erprobten Rohrträgern und Montagesystemen, kombiniert mit RAL-gütegesicherten und brandgeprüften Rohrschellen, im Sortiment. Teil der Messepräsentation ist unter anderem die Kälteschelle „HUSKY“. Sie steht für hohe Leistungsstärke und Zuverlässigkeit bei sehr kleinen Durchmessern und verhindert zuverlässig die Bildung von Tauwasser im Bereich der Rohrhalterung. Sie ist einfach zu montieren und lässt sich sicher mit den marktüblichen Isolierschläuchen aus Kautschuk verkleben.

Für die zuverlässige Rohrbefestigung im mittleren und schweren Lastbereich präsentiert MEFA die Rohrschellen „Maxima PSM“ und „Titan HD“. Beide Produkte zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit und Stabilität aus und sind dank ihrer Variantenvielfalt universell einsetzbar. Mit ihren unterschiedlichen Ausführungen eignet sich die Titan HD besonders für Spezialanwendungen wie Festpunktbefestigungen oder in Kombination mit Gleitelementen.

Ebenfalls für groß dimensionierte Rohrleitungstrassen geeignet und damit unverzichtbarer Teil der Produktschau ist das Rollenlager „Duo“. Es dient zum Ausgleich axialer Rohrbewegungen bei großen Rohren mit einem Durchmesser von bis zu 500 mm. Das Rollenlager weist einen sehr geringen Rollwiderstand auf und gewährleistet, dass Unterkonstruktionen durch axiale Rohrbewegungen möglichst wenig belastet werden.

Als weiteres Spezialprodukt zeigt MEFA den druckfesten und witterungsbeständigen MEFA Dachhalter für Flachdachkonstruktionen. Er dient zur Aufständerung von Tragkonstruktionen für Lüftungssysteme, Klima-Aggregaten oder Kabelpritschen. Aus feuerverzinktem Stahl gefertigt, zeichnet sich der Schienenhalter durch eine sehr hohe Druckaufnahme und Materialqualität aus. Ein weiterer Vorteil: Der Halter ist mit sämtlichen Schienen des 45-er Montagesystems von MEFA kompatibel.

Chillventa, Halle 8, Stand 104

www.mefa.de