Geschäftsführung

Dr. Carsten Voigtländer verlässt die Vaillant Group

27. März 2018

Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vaillant Group, wird das Unternehmen zum 31. März 2018 nach fast neunjähriger Tätigkeit verlassen. Das Ressort übernimmt interimistisch Dr.-Ing. Norbert Schiedeck, Geschäftsführer Technik der Vaillant Group.

Dr. Carsten Voigtländer

Dr. Carsten Voigtländer

Die Trennung erfolgt im besten gegenseitigen Einvernehmen. Dr. Voigtländer hat die Vaillant Group in den vergangenen Jahren maßgeblich geprägt und mitgestaltet. Nach seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2009 verantwortete er zunächst das Geschäftsführungsressort Technik, bevor er 2011 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen wurde. Von 2012 bis 2015 verantwortete er zusätzlich das Geschäftsführungsressort Sales, Marketing und Service. Zu seinen Verdiensten zählt das Unternehmen unter anderem die erfolgreiche Erweiterung des internationalen Geschäfts, insbesondere in China und in der Türkei, sowie die Umsetzung von zahlreichen Effizienzmaßnahmen zur Verbesserung der Kostenstruktur.

Dr.-Ing. Norbert Schiedeck

Dr.-Ing. Norbert Schiedeck

Mit der verstärkten strategischen Fokussierung auf erneuerbare Energien und Digitalisierung habe er das Unternehmen auf zukünftige Herausforderungen ausgerichtet.
Der Aufsichtsrat dankt Herrn Dr. Voigtländer für seine erfolgreiche und engagierte Arbeit für die Vaillant Group und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.
www.vaillant-group.com