ISH 2019

Combitherm stellt Kältesysteme mit alternativen Kältemitteln vor

1. März 2019

Neben Gesamtlösungen mit HFO-Kältemitteln wie R1234yf und R513A wird am Messestand der Combitherm GmbH auch eine Kältemaschine des Integrationspartners Efficient Energy mit Wasser (R718) als Kältemittel präsentiert.

ANSOR Kältesystem

ANSOR Kältesystem

Für größere Kälte- und Heizleistungen wurde das „ANSORPLUS“-Programm mit weiter entwickelter Simulations-Software konzeptioniert. Anlagen mit einer Leistung von bis zu 3.000 kW können problemlos mit einem Low-GWP-Kältemittel betrieben werden. Für Planer und Betreiber stehen somit energetisch optimierte Kälte- und Wärmesysteme auf dem neuesten Technikstand zur Verfügung.

Das Produktprogramm bei Hochtemperatur-Wärmepumpen wurde um eine Serie mit R1234ze bis +90 °C Heizwasser-Austrittstemperatur erweitert. Combitherm bietet damit eine zusätzliche Baureihe zwischen der R513A-Serie bis +80 °C Wärmesenken-Temperatur und der R245fa-Serie bis maximal 120 °C an.

Begleitend zu der Produktschau auf dem Messestand werden die Innovationen auch in Vorträgen am 13. und 15. März im Rahmen des VDKF-Kälte-Klima-Forums in Halle 8.0 behandelt.

ISH 2019, 11.bis 15. März, Messe Frankfurt, Halle 8.0, Stand G 70

www.combitherm.de