Kongress

European Heat Pump Summit bietet Know-how rund um die Wärmepumpe

24. Juli 2019

Beim European Heat Pump Summit – powered by Chillventa, der am 22. und 23. Oktober 2019 zum sechsten Mal am Messeplatz Nürnberg stattfindet, steht Wissensvermittlung rund um die Wärmepumpe im Fokus. Die begleitende Foyer-Expo liefert den passenden Praxisbezug.

Zum sechsten Mal führt der European Heat Pump Summit im Oktober 2019 zahlreiche Wärmepumpen-Experten in der Nürnberger Messe zusammen.

Zum sechsten Mal führt der European Heat Pump Summit im Oktober 2019 zahlreiche Wärmepumpen-Experten in der Nürnberger Messe zusammen.

Wärmepumpen-Experten aus aller Welt können sich am Messeplatz Nürnberg fachlich tief und umfassend austauschen, Forschungsergebnisse diskutieren und sich über neue Trends und Entwicklungen kompakt an zwei Tagen informieren.

Das Kongressprogramm dreht sich um den Einsatz gewerblicher und industrieller Wärmepumpen sowie die damit verbundenen detaillierten Beschreibungen der Anwendungen. Dabei werden zudem die Märkte in Europa und weltweit intensiv beleuchtet.

Im Fokus stehen neben innovativen Technologien in der Komponentenherstellung und der konkreten Anwendung von Wärmepumpen in Industrie und Gewerbe auch Fragen zu Kältemitteln und dem Einsatz von hybriden Anlagen und Hochtemperaturwärmepumpen. Der Kongress richtet sich an Forscher, Techniker, Produktentwickler, Entscheidungsträger und Beratungsingenieure, Komponentenhersteller und Zulieferer, Planer und Architekten sowie Betreiber von Wärmepumpen in Industrie und Gewerbe.

„Der European Heat Pump Summit hat sich als ein in Europa wichtiger und zentraler Event rund um das Thema Wärmepumpe etabliert. Gerade das Spannungsfeld zwischen theoretischem, fachlich hochwertigem Fachwissen im Kongress, der Möglichkeit sein internationales Netzwerk beim Get-together zu erweitern und der Praxisbezug in der Foyer-Expo machen den Event zu einem besonderen Highlight für die internationale Wärmepumpen-Community“, so Daniela Heinkel, Senior Manager European Heat Pump Summit, NürnbergMesse.

Der Kongress bietet mit seinen zahlreichen Fachvorträgen an beiden Tagen ein umfangreiches Programm, das ab sofort online abrufbar ist. Über 30 namhafte Referenten aus dem In- und Ausland stehen zu aktuellen Fragen rund um Status Quo und Bedeutung der Wärmepumpe Rede und Antwort. Dabei wird der Bogen thematisch weit gespannt:

  • Informationen über die Herausforderungen und Möglichkeiten der Wärme- und Kältesektoren kommen direkt von dem European Partnership for Energy and Environment. EPEE gibt einen Ausblick auf Europa und auf die globalen Entwicklungen.
  • Das schwedische Forschungsinstitut RISE berichtet über Wärmepumpen in feuchten Klimazonen, die Universität von Rapperswil, Schweiz, zeigt die Wärmepumpenintegration in sogenannte nZEB (nahe Nullenergiegebäude) auf und die Universität von Maryland, USA, untersucht die Möglichkeiten der „Low GWP“ Kältemittel für den Einsatz in Wärmepumpen.
  • Die Entwicklung der Wärmeübertrager hin zu kleinen Kältemittelfüllungen unter dem Aspekt der Sicherheitsklassen A2L und A3 als auch die Anwendung bei Warmwasserwärmepumpen beleuchten u.a. die Vorträge der Komponentenhersteller.
  • Erfolgreiche Anwendungen der Industriewärmepumpen werden vom österreichischen Forschungszentrum AIT für industrielle Trocknung mit Temperaturen bis zu 160 °C als auch vom französischen Forschungszentrum der EDF für ein Hochtemperaturfernwärmenetz aufgezeigt. Der industrielle Trocknungsprozess ist für die Wärmepumpe eine besonders effektive Anwendung, wie es auch die Universität Gent, Belgien, mit einem Teststand nachweist.

Weitere Details zu allen Vorträgen und den Rednern finden Interessenten unter: www.hp-summit.de/de/events

Ergänzt werden die Fachvorträge durch die begleitende Foyer-Expo mit Produktpräsentationen namhafter Unternehmen und Verbände aus der internationalen Wärmepumpenbranche. Die ausstellenden Unternehmen sowie die Organisationen finden Sie unter: www.hp-summit.de/foyer-expo

Ticketpreise für den European Heat Pump Summit 2019

Der Frühbuchervorteil endet am 13. September 2019. Schnellentschlossene profitieren vom vergünstigten Ticketpreis von 490 Euro. Das reguläre Ticket kostet 545 Euro. Im Preis inbegriffen sind die Teilnahme am Summit, Kongressverpflegung inklusive Mittagessen, das Get-together im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag und der Zugang zur Foyer-Expo.

www.hp-summit.de/de/teilnahme/kongress

Wärmepumpen-Know-how mit starken Partnern

Die Nürnberg Messe veranstaltet den European Heat Pump Summit in enger Kooperation mit ideellen Trägern und Partnern aus Wirtschaft und Forschung, darunter AREA, bwp, DKV, ehpa, EPEE, HPT TCP Heat Pump Centre, IZW, VDKF und ZVKKW.

www.hp-summit.de/de/events