Swegon-Tochterunternehmen

Lüftungsunternehmen bluMartin: 10 Jahre im Aufwind

26. Oktober 2020

Der Lüftungshersteller bluMartin feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Firmenjubiläum. Seit seiner Gründung 2010 hat sich das Unternehmen erfolgreich im Lüftungsmarkt etabliert und überschritt bereits 2019 die Umsatzmarke von 5 Mio. Euro.

Das Team des Lüftungsherstellers bluMartin blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück.

Das Team des Lüftungsherstellers bluMartin blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück.

Seit 2016 ist bluMartin selbstständiges Toch-terunternehmen der weltweit agierenden Swegon Group, dem skandinavischen Markt-führer für energieeffiziente Lüftung und Gebäudeklimatisierung. Die Zahl der Mitarbei-ter ist auf über 30 angewachsen. Beim Ver-trieb baut bluMartin auf ein starkes und stabil gewachsenes Netzwerk von Handelspartnern in Deutschland und Europa. „Das jährliche Wachstum lag seit der Gründung stets über 20 %“, freuen sich Gründer und Geschäftsführer Bernhard Martin und Thomas Schally, „selbst in diesem Jahr zeichnet sich ab, dass wir an dieses Wachstum anschließen können.“

Ausgangspunkt war die Entwicklung des dezentralen Lüftungsgeräts „freeAir 100“ mit Wärmerückgewinnung, das Anschlussmöglichkeiten für weitere Räume bietet und serienmäßig über 8 Sensoren, u.a. für CO2, Feuchte und Temperaturen gesteuert wird. 2014 wurde das freeAir auf Grund seiner hohen Energieeffizienz als erstes dezentrales Lüftungsgerät für Passivhäuser zertifiziert. 2016 stellte bluMartin eine Neuentwicklung vor, die bis heute einzigartig auf dem Markt ist: Der intelligente aktive Überströmer „freeAir plus“ ermöglicht es, Räume ganz ohne Lüftungsleitungen an die Wohnraumlüftung anzubinden. 2018 erhielt das Lüftungssystem freeAir den Component Award des Passivhaus Institutes als kostengünstige Lüftungslösung für den Wohnungsbau. 2019 folgte der Iconic Award: Innovative Architecture des Deutschen Rats für Formgebung.

Neues Werk in Buchloe

bluMartin stellt sich auf weiteres Wachstum ein und bezieht noch in diesem Jahr ein neues Werk im Allgäu. „Damit verdreifachen wir unsere Produktionskapazitäten und können auch künftig verlässlich und termingerecht liefern“, so Thomas Schally. Das Werk wird mit hocheffizienter Gebäudetechnik ausgestattet, unter anderem natürlich mit freeAir-Lüftungsgeräten. Auch beim Firmensitz von bluMartin im oberbayerischen Weßling ist Nachhaltigkeit oberstes Gebot: Das Gebäude war das erste Bürogebäude im Passivhausstandard im Landkreis Starnberg und deckt seinen gesamten Strombedarf mit der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach.

www.blumartin.de