Die Norm legt die Anforderungen an die Nachweise der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit für Bauwerke von Abscheideranlagen fest. Sie beschreibt Einbaufälle wie z.B. Freiaufstellung und Erdeinbau, Einwirkungen auf die Anlagen wie z.B. Erddruck, Außen- und Innenwasserdruck, Auftrieb, Verkehrslasten, Windlasten Schnee- und Eislasten sowie UV-Strahlung und Einflüsse von Werkstoffen und Behältergeometrien. Die Grenzzustände der Tragfähigkeit, der Lagesicherheit und der Gebrauchstauglichkeit werden ausgewiesen. Die Informativen Anhänge A und B beinhalten die vereinfachte Erddruckverteilung und die Herleitung von 2 Gleichungen in der Norm.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?