Teil 11 enthält Regelungen und solche Festlegungen aus den zurückgezogenen Normen, die ergänzend zu europäischen Normen im nationalen Bereich weiterhin anzuwenden sind, um bei bauakustischen Prüfungen (Eignungs- und Güteprüfungen) einen einheitliche Vorgehensweise sicherzustellen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?