Die Norm legt die Nennbedingungen, Toleranzen und die Darstellung der Leistungsdaten seitens des Herstellers für Kältemittelverdichter (einstufige Verdichter, ein- und zweistufige Verdichter mit Flüssigkeitsunterkühlung) fest. Die Daten beziehen sich auf die Kälteleistung und die Leistungsaufnahme und schließen Korrekturfaktoren und Teillastleistungen ein.

Die Norm dient u.a. zum Vergleich unterschiedlicher Kältemittel-Verdichter. Die Überarbeitung berücksichtigt die Anwendung des Kältemittels CO2. Es werden die Parameter für die Darstellung der Leistungsdaten dokumentiert sowie Norm-Bezugspunkte, Toleranzen und Umrechnungsverfahren festgelegt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?