Die Norm legt die Anforderungen für den Einbau von Trinkwasserinstallationen fest. Sie gilt für die Installation im Gebäude und innerhalb des Grundstückes. Sie ist anwendbar für Neubau, Umbau und Reparaturen.

Sie gibt umfangreiche Hinweise und Empfehlungen u.a. zu Materialien und deren Kombination, Installationsmöglichkeiten, Durchführungen und Schallschutz, der Inbetriebnahmen sowie der Desinfektion. Die informativen Anhänge A, B und C ergänzen die Thematik mit wichtigen Hintergrundinformationen. Die Richtlinie ist als technische Regel in das Regelwerk des DVGW einbezogen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?