Ziel der Richtlinie ist die Regelung des Produktenaustausches im rechnergestützten Planungsprozess innerhalb der TGA für den Produktbereich „Kühldecken und Zubehör“.
Der Datensatzaufbau wird ausführlich beschrieben, wobei es vorrangig um die Produkthauptgruppe I (Strahlungskühlelemente, Konvektionskühlelemente und Kühlkonvektoren) geht.

Es wird ein Anwendungsbeispiel beschrieben und dokumentiert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?