Die Richtlinie gilt für heizungstechnische Anlagen (Wärmeübergabe, -verteilung und -erzeugung). Sie enthält allgemeine Grundlagen für die Prüfung und dient als Grundlage der Vereinheitlichung der Abnahmeverfahren. Die Prüfung erstreckt sich auf:

  • Wärmeübergabe, -Verteilung und -erzeugung
  • Gebäudeautomation • Brennstoffversorgung- und/oder -lagerung
  • Abgasführung und
  • Entsorgung

Sie kann bei der Leistungsbeschreibung und Vergabe und als Ergänzung zu den Vertragsbedingungen sowie zur Abnahme herangezogen werden. Die Grundlagen und die Durchführung werden beschreiben. Der Anhang A enthält 11 Checklisten für die technische Prüfung. Der Anhang B weist zwei Beispiele einer Prüftabelle aus.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?