Die Richtlinie VDI 3810 behandelt die Problematik des nachhaltigen Betreibens einschließlich der Instandhaltung von Gebäudetechnischen Anlagen. Sie ist in 6 Blätter aufgeteilt, wobei Bl. 2 (Sanitärtechnik 05/2010) veröffentlicht ist, die Blätter 3 bis 5 (Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Elektrische Anlagen) in Vorbereitung sind und Blatt 6 (Aufzugsanlagen) überarbeitet wird.

Die Richtlinienreihe gibt umfangreiche Empfehlungen für das sichere, bestimmungsgemäße, bedarfsgerechte und nachhaltige Betreiben von TGA-Anlagen. Sie beschreibt weiterhin die notwendigen Voraussetzungen hinsichtlich der Betreiberpflichten, der Betriebssicherheit, der Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit. Die allgemeingültigen Grundlagen verweisen weiterhin auf Betreiber- und Instandhaltungsverträge, die Rechtspflichten und die planerischen Voraussetzungen zum Betreiben von TGA-Anlagen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?