Der Richtlinienentwurf soll Anwendern bei der Planung, Umsetzung und Überwachung von Brandschutzkonzepten einen Leitfaden geben, um vorhandene Regeln der Technik innerhalb der TGA gewerkeübergreifend anzuwenden.

Die Funktionen der verschiedenen Anlagen der TGA werden mit ihren Wechselwirkungen dargestellt. Es wird aufgezeigt, durch welche Maßnahmen bzw. Maßnahmekombinationen beim Brandschutzkonzept einzelne Schutzziele in den gegebenen Brandphasen wirksam erfüllt werden können.

Der Richtlinienentwurf gilt in Verbindung mit Bl. 1. Die Kapitel 6 bis 8 dokumentieren ausführlich die Wirkungsweise von Brandschutzmaßnahmen in verschiedenen Brandphasen, die Wechselwirkung zwischen brandschutztechnischen Anlagen und die Wechselwirkung mit anderen Schutzzielen. Der Anhang enthält einen Ausschreibungstext für die Erstellung einer Brandfallsteuermatrix.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?