Caverion_Frankfurt_web

Der TGA-Spezialist Caverion baut seine Kälte- und Klimatechnikkompetenz im Raum Frankfurt aus.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir sehen im Bereich Kälte- und Klimatechnik eines der wesentlichen Wachstumsfelder“, erläutert Manfred Simmet, CEO der Caverion Deutschland. Die Nachfrage nach Kältetechnik nehme spürbar zu und damit auch der Bedarf an Fachkräften. Auch im Bereich Klimatechnik sieht Caverion künftig weiteres Wachstums-potenzial. „Derzeit sorgt die Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen noch für steigende Nachfragen“, so Simmet weiter. Aber auch langfristig sieht Caverion im Bereich Kälte- und Klimatechnik Wachstumspotenziale.

Mit dem jüngsten Erwerb setzt der finnische Gebäudetechnikspezialist seine Wachstumsstrategie im Bereich Kältetechnik fort. Erst im November 2019 hatte das Unternehmen mit der schwedischen Huurre Group eines der führenden Unternehmen im Bereich CO2-basierter Kältesysteme mit einem Gesamtjahresumsatz von 48 Mio. Euro (in 2018) erworben.

www.caverion.de

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?