Delta_Energy online

Delta bietet intelligente Lösungen für Echtzeit-Automatisierung und –Fernüberwachung.

Gebäudeautomatisierungslösungen von Delta, einem weltweit führenden Anbieter von Energieversorgungs- und Wärmemanagementlösungen, sind erfolgreich in einem Bürogebäude der Telecom Italia in Padua implementiert worden. Die Telecom Italia ist Italiens größtes Telekommunikations-unternehmen und einer der bekanntesten Dienstleister in Europa. Die intelligente Lösung, zu deren Leistungsumfang auch Deltas Cloud-fähiges Energiemanagementsystem für Gebäude gehört, bietet Echtzeit-Automatisierung und –Fernüberwachung sowie eine umweltfreundliche Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Mit Deltas Anlagen lassen sich hier Schätzungen zufolge jährliche Stromeinsparungen von mehr als 12 % und eine Amortisationszeit von weniger als zwei Jahren erreichen.

Deltas intelligentes und Cloud-fähiges Energiemanagementsystem für Gebäude „BEMS“, das für das Bürogebäude der Telecom Italia geliefert wurde, ermöglicht eine genaue Festlegung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaleistung. Denn es umfasst beispielsweise optimierte Start-Stopp-Funktionen, eine Nachtabsenkung sowie eine variable Einstellung der Lasten und der Totzonen. Der CO2-Ausstoß sinkt entsprechend um bis zu 537t pro Jahr. Das BEMS integriert das Gebäudemanagement-System „LWEB-900“, das von der Loytech electronics GmbH, einem Unternehmen der Delta Gruppe, entwickelt wurde und Daten des zentralen Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystems sowie eine Reihe von Parametern wie die Umgebungstemperatur, die Luftfeuchtigkeit, die Enthalpie und die Auslastung sammelt und analysiert. Dadurch ist eine weitere Automatisierung und verbesserte Fernsteuerung der Klima- und Lüftungsanlagen, der Kühlaggregate und Heizungen möglich, was wiederum zu deutlichen Energieeinsparungen führt.

www.deltaww.com

 

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?