Gerd Hofer ist neuer Vertriebsleiter Deutschland bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems.

Gerd Hofer ist neuer Vertriebsleiter Deutschland bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems.

In den vergangenen Jahren war der 50jährige staatlich geprüfter Heizungs- und Lüftungstechniker sowie Betriebswirt bereits als Vertriebsleiter Heiztechnik für Mitsubishi Electric tätig. Künftig wird Hofer vor allen Dingen das Bewusstsein um die breite Lösungskompetenz des Herstellers schärfen. „Wir bieten ganzheitliche Lösungen für die Wärme- und Kälteversorgung sowie die Lüftung von Gebäuden – vom Endkunden bis hin zu großen Gewerbe- oder Dienstleistungsobjekten. Die Wachstumsraten der vergangenen Jahre zeigen, wie viel Potenzial unsere Technologie insbesondere bei energieeffizienten Gebäuden besitzt. Diese Chancen zu weiterem Wachstum werden wir durch gezielte Ansprache und Information von Entscheidern nutzen.“

Der Ratinger Hersteller bietet u. a. vielfältige Lösungskonzepte rund um VRF-Anlagen, Klimageräte und Wärmepumpen sowie zentrale und dezentrale Lüftungsgeräte. Hierzu gehören teils weltweit einmalige Technologien wie das VRF R2-System mit zwei Rohrleitungen zum gleichzeitigen Heizen, Kühlen und der Wärmerückgewinnung oder das HVRF-System, das die Vorzüge direktverdampfender und wasserbasierter Anlagentechnologie verbindet.

Insbesondere bei monovalenten Komplettkonzepten für die Wärme- und Kälteversorgung haben sich die Lösungen in den vergangenen Jahren einen überzeugenden Stellenwert am Markt erarbeitet. Genau hier will Hofer ansetzen: „Unsere Aufgabenstrukturen in puncto Heizen und Kühlen wachsen bedingt durch die Anforderungen unserer Kunden und ihrer Bedürfnisse immer weiter zusammen. Deswegen bieten wir immer mehr lösungsübergreifende Konzepte, die eine ganzjährige Wärme- und Kälteversorgung auf hoch effizienter Basis und erneuerbaren Energieträgern umfassen. Wir kümmern uns mit unseren Lösungen nicht nur um das eine Halbjahr, in dem geheizt oder das andere Halbjahr, in dem gekühlt werden muss, sondern konditionieren Häuser ganzjährig mit perfekten Umgebungsbedingungen – oft nur mit einer einzigen Anlagentechnologie.“

Hierfür kann Hofer u.a. auf ein Spezialistenteam von Planerberatern zurückgreifen, das genau diese Beratung beim Kunden leistet. „Beim Erstgespräch mit dem Kunden sehen unsere Planerberater ausschließlich das Projekt mit seinen besonderen Anforderungen und greifen dann aus unserem gesamten Portfolio auf die beste Lösung zurück“, erläutert Hofer dazu. „Für das anschließende Expertenwissen in den Bereichen Wärme- oder Kälteversorgung verfügen wir jeweils über eigene Vertriebsmannschaften. Diese Teams werden auch künftig entweder z. B. auf das SHK-Fachhandwerk oder den Kälte- und Klimaanlagenbauer zugehen.“

www.mitsubishi-les.com

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mitsubishi Electric Europe B.V.

Mitsubishi-Electric-Platz 1
40880 Ratingen
Germany