SIE_AERO_CheckAER_Schule_Presse_weba
Siegenia_CheckAER_Tisch_grün_web

Er ist kompakt, intuitiv und informiert zuverlässig, sobald die Raumluftqualität nachlässt: der neue Luftqualitätssensor CheckAER von Siegenia.

Neben hohen CO2-Werten kann dies z. B. auch auf flüchtige organische Verbindungen (TVOC) zurückzuführen sein, die oft durch Möbelausdünstungen oder Reinigungsmittel entstehen. Auch das Risiko von Viren in der Raumluft steigt bei unzureichender Lüftung.

Einfach und intuitiv in Inbetriebnahme und Handhabung, ist CheckAER eine ideale Lösung für Wohnräume, Schulen, Kinder-gärten und Bürogebäude, denn er erlaubt sowohl die freistehende Nutzung auf einem Tisch als auch die Wandmontage. Die Inbetriebnahme erfolgt einfach und unkompliziert per Plug & Play mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabels – auch ein Plus in puncto Datensicherheit. U. a. umfasst sie eine automatische Kalibrierung zur Optimierung der Sensorgenauigkeit. Bereits während dieses Vorgangs zeigt CheckAER per Ampelprinzip den Status der Raumluft an und gibt Endanwendern so eine Handlungsempfehlung. Ist die Luftqualität hoch, leuchtet die integrierte LED-Leuchte grün, ist sie mäßig, schaltet sie auf gelb. Dringend erforderlich ist das Lüften bei Aufleuchten des roten Lichts. Auch die Anpassung an individuelle Präferenzen ist mit CheckAER problemlos möglich. Hierzu können Endanwender direkt am Gerät die Empfindlichkeit des Sensors sowie die Helligkeit der LEDs bequem steuern. Optional ist zudem die Stromversorgung mithilfe eines Netzteils möglich.

Ab sofort ist CheckAER im Onlineshop des Herstellers auf den Seiten für „Lüftungstechnik/Sensorik“ erhältlich unter

https://shop.siegenia.com www.siegenia.com

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?