1_Kampmann_Hydraulikbox_web

In der neuen Hydraulikbox für die KaClima Kaltwassererzeuger sind alle wichtigen hydraulischen Bauteile bereits integriert, isoliert und vor Beschädigungen geschützt.

Nicht nur entfällt erheblicher Aufwand bei der Planung, sondern auch bei der Montage, denn alle enthaltenen Komponenten sind bereits ab Werk fertig isoliert. Neben einem Edelstahl-Plattenwärmetauscher und einem Schmutzfänger ist auch eine drehzahlgeregelte Umwälzpumpe integriert, die den energiesparenden Betrieb sicherstellt. Ferner lassen sich durch den Einsatz der Hydraulikbox Fehler vermeiden, die in der Praxis unter anderem aufgrund mangelnder Kompatibilität der Komponenten verschiedener Hersteller oder falscher Dimensionierung entstehen. Die stabile, versiegelte und somit dampfdiffusionsdichte Außenhülle bietet Schutz vor Schwitzwasseranfall und einer dadurch bedingten Korrosion sowie vor Beschädigung infolge von Stößen. Die Box ist in den Leistungsgrößen 12, 20 und 35 kW als Zubehör für alle Modelle der „KaClima“-Kaltwassersätze erhältlich. Durch die Kombination mehrerer Geräte ist eine exakte Anpassung auch bei höherem Leistungsbedarf möglich. Hierzu muss jede Hydraulikbox mit einem optional erhältlichen Volumenstromregler abgeglichen werden. Die Geräte sind ab Lager verfügbar, sodass eine kurze Lieferzeit gewährleistet ist. Das Unternehmen aus Lingen ist der erste Hersteller von Kaltwassersätzen, der eine passende Hydraulikbox für diese Systeme in sein Produktportfolio aufgenommen hat.

kampmann.de

 

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?