„SysCoil 2“ ohne Gehäuse (Modell VN) ist für Anwendungen ausgelegt, bei denen das Gerät vollständig eingebaut wird.

„SysCoil 2“ ohne Gehäuse (Modell VN) ist für Anwendungen ausgelegt, bei denen das Gerät vollständig eingebaut wird.

Durch das moderne und elegante Design, die geringe Abmessung und die zahlreichen Baugrößen ist eine ideale Anpassung an unterschiedlichste örtliche Gegebenheiten möglich. So können die Ventilatorkonvektoren „SysCoil 2“ zum Beispiel in Hotels, Bürogebäuden oder Ladengeschäften eingesetzt werden. Der Wechselstrommotor ist ein asynchrones Direktantriebssystem mit einem integrierten thermischen Schutzschalter. Dies ermöglicht eine hohe Dynamik bei geringem Verschleiß und einem niedrigen Geräuschpegel. Durch die direkte Kopplung der Ventilatoren an den Motor wird eine Geräuschreduzierung von 4 dB(A) erzielt. „SysCoil 2“ wurde außerdem mit einer erweiterten, einteiligen Kondensatwanne ausgestattet und ist optional mit einem energieeffizienten EC-Ventilator lieferbar. Es stehen vier verschiedene Modelle zur Verfügung:

  • VC (vertikale Installation mit Gehäuse)
  • HC (horizontale Installation mit Gehäuse)
  • VN (vertikale Installation ohne Gehäuse)
  • HN (horizontal Installation ohne Gehäuse)

Die Filterklasse G2 ist standardmäßig in alle Modelle eingebaut, kann aber jederzeit auf einen G3-Filter aufgerüstet werden. Die elektronische Steuerung des Gerätes wird durch das Kontrollsystem „Aqu@Net“ ermöglicht.

www.systemair.de

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?