Die neuen Verflüssigungssätze „Optyma Plus INVERTER“ von Danfoss

Die neuen Verflüssigungssätze „Optyma Plus INVERTER“ von Danfoss

Beim SEPR (Seasonal Energy Performance Ratio) handelt es sich um den jahreszeitenbedingten Energiewirkungsgrad. „Optyma Plus INVERTER“ vereint die hochwertige Bauweise des Verflüssigungssatzes „Optyma Plus“ mit der Drehzahlregelungstechnologie von Danfoss. Dadurch erfüllt er drei wesentliche Marktanforderungen der wichtigsten Gewerbekälteanwendungen:

  • Leistungsmodulation
  • Hohe Energieeffizienz
  • Konformität mit der F-Gas-Verordnung und der Ökodesign-Richtlinie

„Optyma Plus INVERTER“ wurde im Hinblick auf die F-Gas-Verordnung und die Ökodesign-Richtlinie entwickelt. Er kann mit den Kältemitteln R407A und R407F betrieben werden, die die heutigen Alternativen für R404A darstellen. Erik Roels, Regional Business Development Manager, Solutions and New Business bei Danfoss: „Wir haben kürzlich die Reihe „Optyma Slim Pack“ für R134a erweitert, damit sie den Anforderungen der F-Gas-Verordnung gerecht wird. Wir gehen nun mit „Optyma Plus INVERTER“ noch einen Schritt weiter, indem wir eine Leistungsmodulation bieten, die keine Kompromisse bei der Energieeffizienz und der Konformität mit neuen Vorschriften erfordert.“

Der Verflüssigungssatz „Optyma Plus INVERTER“ ist ideal für Kühlräume, Kühlregale, Fermentationsräume und allgemeine Kälteanwendungen. Er bietet sowohl eine optimale Kälteleistung als auch höhere Energieeinsparungen für den Lebensmitteleinzelhandel durch einen hervorragenden SEPR-Wert von 3,84 im Betrieb mit R407F. Dadurch reduzieren sich die Betriebskosten im Vergleich zu alternativen Technologien um ca. 20 bis 30 %. Die Lebensmittelkonservierung verbessert sich durch eine Temperaturregelung von ±0,3 °C. Und das alles in einem einfach in Betrieb zu nehmenden Komplettverflüssigungssatz. Zudem erhöht sich die Betriebssicherheit durch eine einfache Montage und Wartung.

Danfoss verfolgt das Ziel, Produkte herzustellen, die einerseits die Umwelt schonen und andererseits weiterhin eine hohe Zuverlässigkeit, Betriebssicherheit und Wettbewerbsfähigkeit bieten. Qualifizierungspläne für andere alternative Kältemittel wurden bereits bestätigt.

http://kaelte.danfoss.de

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?